Denkmalgeschützes Jugendstilhaus – 7 ETW rentabel vermietet!

890.000,00 € Kauf
18 Zimmer
535 m2
75180 Pforzheim

Objektdaten

Adresse
75180 Pforzheim
Immobilien­typ
Haus, Zinshaus/Renditeobjekt, Wohnen, Sonstiges
Zimmer
18
Grundstück
480 m2
Wohnfläche
535 m2
Baujahr
1905
Online-ID
4478020
Anbieter-ID
80613MOC
Stand vom
17.10.2018
Kauf­preis
890.000,00 €
Provision für Käufer
4,76 % inkl. USt. (inkl. MwSt.)
Badezimmer
7
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Kabel-/Sat-TV
Kfz-Stellplatz
Laminat
Parkett
Baujahr
2013
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Dieses rentable Jugendstilhaus mit 7 Eigentumswohnungen, ca. 535 qm Wohnfläche und ca. 480 qm Grundstücksfläche steht zum Verkauf an. Das Haus wurde ungefähr 1905 erstellt und steht unter Denkmalschutz in Dillweißenstein, einem Stadtteil von Pforzheim und ist umgeben von Mehrfamilienhäusern. Die Wohnungsgrundrisse entsprechen dem heutigen Standard, was eine super Vermietbarkeit auch aufgrund der guten Lage gewährleistet. Das Objekt ist vollvermietet. Die Mieteinnahmen (Kaltmiete) betragen ca. 46.140 EUR p.a. Aufteilung: Untergeschoss: Kellerräume, Heizraum, Nutzräume, Werkstatt Erdgeschoss: 4-Zimmer-ETW mit EBK, Balkon, Bad mit Dusche und Wanne, PKW-Abstellplatz Obergeschoss: 2-Zimmer-ETW, Bad innenliegend mit Dusche, WC separat, Balkon, Wintergarten, Abstellraum, PKW-Außenstellplatz und 2-Zimmer-ETW, Bad innenliegend mit Dusche und WC, PKW-Außenstellplatz 2. Obergeschoss: 2-Zimmer-ETW, Bad innenliegend mit Dusche, WC separat, Balkon, Wintergarten, Abstellraum, PKW-Außenstellplatz und 2-Zimmer-ETW, Bad innenliegend mit Dusche und WC, PKW-Außenstellplatz 3. Obergeschoss: 3-Zimmer-ETW, Bad innenliegend mit Dusche und Wanne, Büro, EBK, Dachterrasse und 3-Zimmer-ETW, Tageslichtbad mit Dusche, WC separat, EBK Modernisierungen: - Die Rück- und Seitenfassade ist mit einer Außendämmung versehen. Die Straßenseite wurde von innen gedämmt. - überwiegend Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden - Einbau einer neuen Eingangstüre aus Aluminium (2018) - Dachboden ausgebaut und gedämmt - Die Hauptversorgungsleitungen (Kalt- und Warmwasser) wurden erneuert - Elektrik wurde ebenfalls erneuert - Einbau einer neuen Gas-Zentralheizung (2013, Gas-Anschluss in der Straße) - ab 2013 Modernisierung aller Bäder (bis auf 3. OG) und teilweise neue Fußbodenbeläge Es gibt aktuell keinen Sanierungsstau und das Objekt wurde stets gepflegt und liebevoll instandgehalten. Details: - 46.140 EUR Kaltmieteinnahmen pro Jahr - 10.668 EUR umlegbare Nebenkosten pro Jahr - 56.808 Gesamt-/Warmmieteinnahmen pro Jahr - Kaution: Insgesamt ca. 6.000 EUR für alle ETW - Objekt nach WEG aufgeteilt und abgerechnet - Denkmalgeschütztes Haus


Ausstattung

- Gas-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung (Baujahr 2013) - Kabelanschluss - SAT-Anlage - Vollunterkellert (7 Mieterkeller) - Terrazzoboden Eingangsbereich - Große Dachterrasse - 3 Südostbalkone - Holzisofenster mit Rollladen im 3. OG - Kunststofffenster mit Rollladen im restlichem Haus - 3 Einbauküchen (Eigentum Vermieter) - Tageslicht- und innenliegende Bäder mit Dusche oder Wanne - Parkettböden, Laminatboden in den Wohn- und Schlafräumen - Fliesenboden in den Küchen und Bädern - Abstellräume - Innenhof mit ca. 7 PKW-Außenstellplätzen - Kehrwoche und Winterdienst Firma


Lage

Pforzheim - das Tor zum Schwarzwald! Das Mehrfamilienhaus liegt in zentraler Lage von Dillweißenstein einem Stadtteil von Pforzheim. Pforzheim ist eine Stadt im Nordwesten Baden-Württembergs am Nordrand des Schwarzwalds am Zusammenfluss von Enz, Nagold und Würm. Die achtgrößte Stadt Baden-Württembergs ist mit ca. 124.289 Einwohnern eine Großstadt. Die Brückenfunktion zu den Ballungsräumen Karlsruhe und Stuttgart macht Pforzheim zu einem der attraktivsten Standorte in Baden-Württemberg. Als Oberzentrum stellt die Stadt Pforzheim das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region Nordschwarzwald dar und übernimmt eine Fülle an zentralörtlichen Funktionen und Aufgaben, die weit über die Stadtgrenzen hinaus in die Region hineinwirken. Als hochwertiger Lebensraum hat die Goldstadt einiges zu bieten. Neben vielseitigen Freizeit- und Sporteinrichtungen verfügt Pforzheim über ein ausgeprägtes kulturelles Leben, eine Hochschule von internationalem Rang, Schulen aller Ausrichtungen, zahlreiche Kinderbetreuungsangebote sowie moderne medizinische Versorgungseinrichtungen und hervorragende Einkaufsmöglichkeiten. Nördlich von Pforzheim verläuft die Bundesautobahn 8 von Karlsruhe nach Stuttgart, von der die Stadt über vier Ausfahrten zu erreichen ist. Durch die Stadt selbst führen die B 10 und die B 294. Ferner beginnt hier die B 463 in Richtung Nagold. Über die A 8 ist der internationale Flughafen Stuttgart in etwa 35 Autominuten erreichbar, der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in etwa 60 Autominuten. Der Pforzheimer Hauptbahnhof liegt an der Bahnstrecke Mühlacker-Karlsruhe. Auf dieser verkehrt zweistündlich ein Intercity-Zug der Linie Karlsruhe–Nürnberg. Ferner führen zwei Eisenbahnstrecken in den Schwarzwald nach Bad Wildbad (Enztalbahn) und nach Nagold (Nagoldtalbahn) und weiter nach Horb am Neckar. Daneben ist Pforzheim auch an die Stadtbahn Karlsruhe angeschlossen. Pforzheim wird von den Linien S 5 von Bietigheim-Bissingen nach Wörth am Rhein und S 6 über die Enztalbahn nach Bad Wildbad bedient.


Sonstiges

Deutsche Immobilien Württemberg WERTERMITTLUNG - VERKAUF - VERMIETUNG – FINANZIERUNG Regional und bundesweit! Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen, vermieten oder benötigen eine Finanzierung? Mit über 65 Jahren Kompetenz und Erfahrung gehören wir zu den ersten Adressen der Branche. Professionalität und Engagement sind Ihnen garantiert. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Zentrale Württemberg : 0711 / 66831-0 www.di-deutscheimmobilien.de

Karte nicht verfügbar

Michael Ziegler

Ihr Ansprechpartner

Deutsche Immobilien Württemberg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.stuttgarter-zeitung.de, Objekt 80613MOC - vielen Dank!