Denkmalgeschütztes ehemaliges Pfarrhaus und Kulturdenkmal im Stuttgarter Süden

Böheimstraße 59, 70199 Stuttgart

1.090.000,00 €
Kaufpreis
10
Zimmer
288,47 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Böheimstraße 59, 70199 Stuttgart
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Stadthaus
Zimmer
10
Grundstück
273 m2
Wohnfläche
288,47 m2
Kellerfläche
55 m2
Vermietbare Fläche
288,47 m2
Etagenanzahl
4
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Alter des Gebäudes
Altbau
verfügbar ab
sofort
Online-ID
5593038
Anbieter-ID
LDW1.TB.4254
Stand vom
30.06.2020
Kauf­preis
1.090.000,00 €
Provision für Käufer
4,64% vom Kaufpreis inkl. gesetzl. MwSt.
Altbau
WG-geeignet
Denkmalgeschützt
Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.
Baujahr
1904
Befeu­e­rungs­art
Gas

Das heute unter Denkmalschutz stehende ehemalige Pfarrhaus der Matthäuskirche wurde 1904 im Stil der Patrizierhäuser der Renaissance erbaut und befindet sich auf der Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg. Das massive dreigeschossige Gebäude zeichnet sich durch asymmetrische, die NW-Ecke betonende Gliederung (Erker) sowie durch Giebelständigkeit aus. Seine Fassade ist an den Flächen verputzt, gegen die sich das unregelmässig mit rustiziertem hellem Werkstein verblendete Erdgeschoss, der mit Werkstein verblendete Erker und die aus Werkstein gearbeiteten Fenstereinfassungen absetzen. Nachdem das Haus über viele Jahre das frühere 5. Polizeirevier beherbergte, wurde es in den letzten zehn Jahren wieder wie zuvor schon als Wohnhaus u.a. für Wohngemeinschaften genutzt. Die zehn Zimmer des Hauses verteilen sich auf vier Stockwerke, von denen jedes noch mit einem Bad, bzw. Toiletten ausgestattet ist. Ein nicht ausgebautes Dachgeschoss sowie Nebenräume im Keller und ein Gewölbekeller runden das Platzangebot ab - um das Haus befindet sich ein kleiner Grünstreifen. Das Haus befindet sich in sanierungsbedürftigem Zustand - am Erhalt des qualitätvoll wie ein Patrizierhaus der deutschen Renaissance gegliederten Gebäudes besteht aus architekturhistorischen und handwerklich-künstlerischen Gründen sowie wegen seiner heimatgeschichtlichen Bedeutung als ehemaliges Pfarrhaus öffentliches Interesse.


Ausstattung

Denkmalgeschützt Zentrale Lage Gute ÖPNV-Anbindung Zehn Zimmer bzw. vier Wohnungen über vier Etagen Gewölbekeller Nassbereich auf jedem Stockwerk Gaszentralheizung


Lage

Das Haus liegt zentral mit sehr guter ÖPNV-Anbindung im Stuttgarter Süden in der Nähe des Marienhospitals und der Matthäuskirche. Über die B14 gelangt man rasch zur Innenstadt oder über Degerloch zur Autobahn. Die Landeshauptstadt Stuttgart hat viele Facetten und ist eine lebens- und liebenswerte Metropole, die seit vielen Jahren eine grosse Anziehungskraft im In- und Ausland besitzt. Sie ist Sitz von Weltfirmen wie z.B. Daimler, Porsche oder Bosch u.v.a. Viele internationale Marken und Labels haben hier und in der Umgebung Shops und Niederlassungen. Stuttgart war auch ehemalige Königsresidenz. Noch heute gibt es das Alte und Neue Schloss, den Königsbau und Schlösser wie Schloss Solitude, Ludwigsburg und Monrepos in der näheren Umgebung als Zeitzeugen dieser Epoche. Die gepflegten Grünanlagen und Parks der Stadt erstrecken sich seit der Gartenschau im Jahr 1993 vom Schlossplatz bis hinauf zum Höhenpark Killesberg, wo im Juli jährlich das Lichterfest stattfindet. Stuttgart ist von viel Wald und Natur umgeben und besitzt einen hohen Naherholungswert. Die Universität und die Stuttgarter Hochschulen genießen im In- und Ausland einen erstklassigen Ruf. Das kulturelle Angebot ist ebenfalls umfassend und auf hohem Niveau. So wurde die Stuttgarter Staatsoper im Jahr 2012 wieder als bestes Opernhaus Deutschlands gewählt. Die Staatsgalerie Stuttgart, direkt gegenüber von der Staatsoper, zeigt weltweit bekannte Werke, z.B. von Monet, Renoir oder Picasso - im Kunstmuseum finden zahlreiche internationale Ausstellungen statt. Viele - auch internationale - Veranstaltungen und Konzerte bieten das ganze Jahr über vielfältige Möglichkeiten der Unterhaltung. Zu nennen sind hier die Jazz-Open, die seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Stuttgarter Konzertszene sind, das Sommerfestival auf dem Schlossplatz, das Stuttgarter Sommerfest rund um das Neue Schloss und den Eckensee, das Weindorf, der Hamburger Fischmarkt, das Frühlingsfest und das Volksfest auf dem Cannstatter Wasen, sowie der Stuttgarter Weihnachtsmarkt u.v.m. Konzerte und Veranstaltungen mit internationalen Künstlern in der Hanns-Martin-Schleyerhalle und in der Porschearena runden das vielfältige Angebot ab.


Sonstiges

Da wir uns bei allen Angaben auf die Informationen Dritter stützen müssen, können wir keine Gewähr für deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Adressangabe und erreichbarer Handynummer bearbeiten können. Nachdem Ihre Anfrage per E-Mail bei uns eingegangen ist, werden wir uns mit Ihnen zur Abstimmung eines Besichtigungstermins in Verbindung setzen. Bitte nennen Sie deshalb in Ihrer E-Mail eine Tel.-Nr., unter der wir Sie sicher erreichen können. Widerrufsbelehrung für Verbraucher: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Königskinder Immobilien GmbH, Königstraße 62, 70173 Stuttgart, Tel: 0711 4005440, Fax: 0711 40054433, info@koenigskinder.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Josef Distler Holzblasinstrumente
    27 m
  • Sauter
    51 m
    • Weinhandlung Kreis & Krämer KG
      147 m
  • Kinderhaus St.Paul
    798 m
  • FOM Hochschule
    1,12 km
    • Kita Berghasen
      1,17 km
  • Dornhaldenstraße
    115 m

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. Tilo Barth

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.stuttgarter-zeitung.de, Objekt LDW1.TB.4254 - vielen Dank!