Gepflegtes Wohn-/Geschäftshaus in Top Lage von Dettenhausen

72135 Dettenhausen

780.000,00 €
Kauf
263 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
72135 Dettenhausen
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Mehrfamilienhaus
Grundstück
549 m2
Wohnfläche
263 m2
Nutzfläche
335 m2
Zustand
gepflegt
Baujahr
1978
Online-ID
4849259
Anbieter-ID
1979
Stand vom
22.05.2019
Kauf­preis
780.000,00 €
Provision für Käufer
4.76 % vom Kaufpreis inkl.19 % MwSt.
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
Kabel-/Sat-TV
Energie­aus­weis:
vorhanden (verbrauchsorientiert)
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
89.42 kWh/m2a
Gültig bis
25.03.2029
Energieeffizienzklasse
C
Baujahr
1978
Primärer Energieträger
OEL
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Kfz-Stellplatz
2
Garage
2
Parkmöglichkeiten insgesamt
4

Das 1978 erbaute Gebäude besticht durch seine Großzügigkeit und die diversen Nutzungsmöglichkeiten. Es stellt eine attraktive Kapitalanlagemöglichkeit oder eine exzellente Gelegenheit für alle dar, die Wohnen und Arbeiten unter einem Dach realisieren möchten. 2 Wohnungen mit 3,5 bzw. 5 Zimmer im Ober- und Dachgeschoss bieten mit insgesamt 263 m² Wohnfläche reichlich Wohnraum. Im Erdgeschoss besteht die Möglichkeit aus den beiden Büroräumen mit Hauswirtschaftsraum, Bad und Sauna eine weitere Wohnung herzustellen. Ein besonderes Highlight ist der Wintergarten im Obergeschoss mit großem Balkon, sowie der liebevoll angelegte Garten mit Sandsteinmauer und idyllischem Sitzplatz. Eine Doppelgarage im Haus mit elektrischem Torantrieb und Montagegrube sowie zwei Stellplätze im Freien bieten Platz für Ihre Fahrzeuge. Das Gebäude wurde an eine 1968/69 als Werkstattgebäude massiv ausgebaute Scheune auf dem Grundstück angebaut. Hauptgebäude und Werkstatt sind über die Garage im Erdgeschoss miteinander verbunden. Eine Metalltreppe verbindet die Werkstatt im Erdgeschoss und die Lagerfläche im Obergeschoss miteinander. Die Werkstatt ist beheizt. Die Wohn- und Nutzfläche der baulichen Anlagen umfasst ca. 600 m² (ohne Fläche im UG).


Ausstattung

Allgemeine Beschreibung Hauptgebäude: Öl-Zentralheizung (Fußbodenheizung im ganzen Haus) mit zentraler Warmwasserversorgung (Bj. Heizkessel 2005) und Solarthermie zur Warmwasserbereitung (800 Liter Pufferspeicher); 12.000 Liter fassender GFK-Erdtank; Wasserzisterne mit elektrischer Pumpe zur Gartenbewässerung; isolierverglaste Holzfenster mit Kunststoffrollläden, die teilweise elektrisch betrieben werden können; die Bühne ist isoliert und teilweise ausgebaut; das Treppenhaus ist hell und freundlich mit hochwertigen Marmorbelägen versehen. Erdgeschoss: Im Erdgeschoss sind 2 Büroräume, ein derzeit als Waschküche/ Hauswirtschaftsraum genutzter Aufenthaltsraum, ein Duschbad, Sauna und die Doppelgarage untergebracht. Die Naturholztüren sind in Eiche hell ausgeführt. Flure und die Büroräume sind mit Marmorbelägen, Bad, Sauna und Hauswirtschaftsraum mit Fliesen versehen. Wände und Decken sind mit Tapeten bzw. Raufaser tapeziert. Obergeschoss: Die Türen im Obergeschoss sind in dunkler Eiche (P43) ausgeführt. Sämtliche Böden sind mit Marmor belegt, mit Ausnahme von Bad, WC Küche und Wintergarten, die mit Fliesenbelägen versehen sind. Wände und Decken sind teils mit Rauputz, teils mit Raufaser belegt. Das Bad ist mit Badewanne, Duschwanne mit Kabine und 2 Waschbecken ausgestattet. Großzügige Einbauküche mit Granitarbeitsfläche. Im Wintergarten ist eine Sitzbank eingebaut. Diese Fläche war ursprünglich als Loggia ausgeführt und wurde nachträglich verglast. Dachgeschoss: Die Türen im Dachgeschoss sind als Mahagonitüren ausgeführt. Die Böden sind mit Marmor und Fliesen belegt, das Zimmer über der Werkstatt mit PVC. Wände und Decken sind mit Raufaser tapeziert. Auch hier wurde nachträglich der ursprüngliche Balkon der Essdiele zugefügt. Bühne: Die Bühne ist mit einem Estrich versehen, die Dachschrägen sind isoliert und in Teilbereichen mit weißen Holzdecken und Teppichboden versehen. Werkstatt Erdgeschoss: Die Werkstatt verfügt über einen Betonboden, ein 2-flügeliges Holztor, Decken und Wände sind verputzt; eine Metalltreppe führt vom Erd- ins Obergeschoss. Das Obergeschoss ist über Dachflächenfenster belichtet.


Lage

Die Immobilie steht in idyllischer, zentraler und doch absolut ruhiger Lage an der Schaich. Sie befindet sich in einer Sackgasse, die von liebevoll sanierten Gebäuden geprägt ist. Die Entfernung zum Ortszentrum mit sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärzte, Apotheke, Banken, Schreibwarengeschäft mit Poststation, Freibad, Kindergarten und Grundschule sowie die Bus- bzw. Bahnhaltestellen in Richtung Böblingen, Stuttgart und Tübingen beträgt maximal 300 m. Rund 5300 Einwohner wohnen in der attraktiven Gemeinde Dettenhausen, zwischen Tübingen, Stuttgart und Böblingen/Sindelfingen, mitten im wunderschönen Naturpark Schönbuch. Dieses idyllische Dorf besitzt neben seinem hohen Naherholungs- und Freizeitwert, eine angenehme Wohn- und Lebensqualität mit attraktiven Freizeitangeboten und verfügt neben einer großen Sport- und Versammlungshalle auch über ein kleines aber feines Freibad und hervorragende Anlagen für den Rasen- und Tennissport. Sogar eine Golfanlage (Golfclub Schönbuch) ist mit dem Fahrzeug in weniger als 10 Minuten erreichbar. Die Bereiche Kindergarten, Schule und Jugend sind in Dettenhausen ebenfalls gut abgedeckt. Mit einem sich anpassenden Kindergartenplatzangebot und einer durch einen neuen Schulerweiterungsbau vergrößerten Grundschule ist die Elementarerziehung am Ort sichergestellt. Die weiterführenden Schulen werden überwiegend in Tübingen besucht. Dettenhausen ist auch hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen und verfügt neben der Schönbuchbahn, die einen indirekten S-Bahnanschulss über Böblingen bietet, eine exzellente Busverbindung in Richtung Tübingen, Flughafen bzw. Stuttgart. Die A8 mit Messe und Flughafen sind ca. 20 km entfernt, Böblingen/Sindelfingen ca. 16 km und Tübingen ca. 13 km.


Sonstiges

Bauweise: Massivbauweise mit Keller und Satteldach. Aufteilung und Nutzung: UG: Treppenhaus/Flur, Abstellraum DG, Keller OG, Technikraum, Geräte, EG: Windfang, Diele, Büro 1, Büro 2, Hauswirtschaftsraum, Duschbad, Sauna, Doppelgarage, Werkstatt OG: Diele, Essplatz, Wohnen, Wintergarten, Balkon, Küche, Zimmer, Schlafzimmer, Bad, WC sowie Werkstattbereich im OG (nur über Werkstatt zugänglich) DG: Diele, Essplatz, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad, Kinderzimmer, Büro, WC, Dachzimmer über Werkstattbereich (nur von Wohnung zugänglich) Bühne Flächenzusammenstellung: UG: Nutzfläche ca. 80 m²: EG: Nutzfläche ca. 79 m² zzgl. ca. 50 m² Werkstatt OG: Nutzfläche Werkstatt ca.50 m², Wohnfläche ca. 126 m² DG: Wohnfläche ca. 137 m² Bühne: Nutzfläche ca. 76 m² Nutzfläche gesamt: ca. 335 m² Wohnfläche gesamt: ca. 263 m² Sonstiges: Inwieweit die Werkstatt als Wohnraum ausgebaut werden kann, wäre baurechtlich zu prüfen. Zustand: Das Gebäude ist sehr gepflegt. Bezug: Die Wohnung im Dachgeschoss ist vermietet. Alle weiteren Flächen sind kurzfristig bezugsfähig. Energieausweis: Der Energieausweis ist beauftragt. Photovoltaikanlage: Die Photovoltaikanlage soll im Eigentum der Verkäufer verbleiben, die hierfür eine Pacht bezahlen.

Karte nicht verfügbar

BVS Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Hans-Peter Vögele

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.stuttgarter-zeitung.de, Objekt 1979 - vielen Dank!