Liebenswert - lebenswert - fröhlich wohnen in der "Rheinhessischen Schweiz"

55597 Wöllstein

253.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
140 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
55597 Wöllstein
Immobilien­typ
Wohnung, Etagenwohnung, Wohnen
Zimmer
4
Wohnfläche
140 m2
Nutzfläche
6 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
teil-/ vollsaniert
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
7904996
Anbieter-ID
LDW1.RW.6961
Stand vom
06.09.2022
Kauf­preis
253.000,00 €
Provision für Käufer
provisionsfrei
Provisionsfrei
Anmerkungen
inclusive Einbauküche
Badezimmer
1
Balkon- und Terrassenzahl
k.A. (47 m2)
unterkellert
ja
Wohneinheiten
3
Balkon / Terrasse
Garten
Parkmöglichkeit
WG-geeignet
Carport
Massivbauweise
Baujahr
1907
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Carport
1× / 0,00 € Miete
Parkmöglichkeiten insgesamt
1.00

Möchten Sie gerne stilvoll wohnen? In der schönsten Wohnung eines Haues, der Beletage - des ersten Obergeschosses? In der viel Platz ist für zwei oder drei Personen? Und wenn Sie mal repräsentieren müssten, weil es Ihr Beruf oder Ihre Tätigkeit erfordert, ist dies auch der richtige Platz. Vielleicht haben Sie eine freiberufliche Tätigkeit und brauchen ein Arbeitszimmer. Wenn das alles passt - oder Sie eine andere Idee haben für sich - dann ist das genau die richtige Wohnung. Ihnen stehen vier Zimmer, Küche und Bad zur Verfügung mit 116 m² Wohnfläche und eine Dachterrasse mit 47 m² Fläche (davon sind 50% in der offiziellen Wohnfläche enthalten nach der geltenden Wohnflächenverordnung).


Ausstattung

Dieses Haus wurde in der Gründerzeit erbaut in klassicher Jugendstil-Architektur. Gottlob haben die jeweiligen Eigentümer bei den Renovierungs-, Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten darauf geachtet, dass möglichst viel im Original erhalten bleibt. Das Anwesen wurde zum Zeitpunkt der Errichtung als landwirtschaftlicher Betrieb genutzt. Davon zeugen die Nebengebäude an der Südseite des Grundstücks. Die Zufahrt von der Hauptstraße wurde überbaut und ein Laden eingerichtet; die Decke des Ladens wurde als Dachterrasse errichtet, die nur vom Obergeschoss zu betreten ist. Es ist eines der - auch im wörtlichen Sinne - herausragenden Häuser in der Straße. Das Haus wurde erbaut auf einem massiven Natursteinkeller mit 40 cm starken pfälzischen Buntsandstein-Quadern zur Straßenseite mit üppigen Verzierungen der Fassade - eine echte Schmuckfassade. Die seitlichen und rückwärtigen Wände sind aus Ziegelstein gemauert. Das Haus in an den Seiten jeweils angebaut, was den Energieverbrauch im Rahmen hält - gerade in heutiger Zeit. Klassisch ist die Raumhöhe mit über drei Metern, der Erker und die großen Fenster bringen reichlich Tageslicht in die Räume. Die Räume sind mit Laminat ausgelegt, das Bad ist gefliest. Die Kernsanierung fand im Jahr 1975 statt mit dem Austausch sämtlicher Ver- und Entsorgungsleitungen. Seither wurde ständig modernisiert: Dämmung der obersten Geschossdecke in 2010; neue Heizung (Öl-Zentralheizung mit Warmwasserversorgung) in 2002; die Fenster der Wohnung wurden 2020 neu eingebaut (Kunststoff-Wärmedämmverglasung m. Rolläden); das Bad wurde 2016 erneuert, Wände und Decken wurden 2021 renoviert. Es ist ein freier Kaminzug vorhanden für den Anschluss eines Feststoff-Ofens. Die Wohnung ist in einem sehr gepflegten und renovierten Zustand nahezu ohne Renovierungsarbeiten zu übernehmen. Es macht wirklich Freude, darin zu wohnen.


Lage

Glück hat, wer hier in der romantischen Region der sog. "Rheinhessischen Schweiz" wohnt, ein von der Natur verwöhnter Landstrich zwischen Alzey und Bad Kreuznach. Zwischen sanften Hügeln mit Weinbergen, weiten Wiesen, Feldern und Wäldern liegt das idyllische Städtchen, eine Verbandsgemeinde mit ihren 8 Teilorten, die geprägt sind vom Weinbau und Obstanbau. Hier werden Sie mitten im kleinen, feinen Städtchen wohnen, in einem verkehrsberuhigten Bereich im historischen Zentrum. Es ist absolut ruhig - außer vielleicht an Silvester oder an Fastnacht, oder wenn die Kirchenglocken läuten..... Alles ist zu Fuß erreichbar - Einkäufe für den täglichen Bedarf, die Eisdiele, das Café, Restaurants, Läden für den periodischen Bedarf, Freizeitmöglichkeiten, Ärzte und Ämter, Schulen (darunter die integrierte Gesamtschule) und Kitas. Lediglich die weiterführenden Schulen, Gymnasium, Berufsfachschule sind im nahen Bad Kreuznach und in Mainz die Universitäten. Genießen Sie das Leben in einer lebenswerten, liebenswerten Umgebung mit fast schon mediterranem Flair - fröhlich Wohnen, gut Essen und Trinken, gesundes Leben - wetten, dass Sie hier nie mehr wegwollen? Mehr Interessantes und Wisenswertes unter www.woellstein.de


Sonstiges

Das Haus wird bislang nur von der Eigentümerfamilie bewohnt, das Erdgeschoss ist vermietet. Die Familie hat es 1993 aufgeteilt in Wohnungseigentum. Die Obergeschoss-Wohnung ist das erste Sondereigentum, das verkauft wird. Durch die familiär bedingte Aufteilung ist es nötig, dass das andere Sondereigentum neu geordnet wird und Flächen oder Gebäudeteile, die sich im Gemeinschaftseigentum befinden, zugeordnet werden als Sondernutzungsrecht oder Sondereigentum. Das liest sich etwas kompliziert, ist aber einfach zu regeln. Das Beste daran: Sie können als zukünftige Eigentümer daran mitwirtken. Der Eigentümer sichert zu, dass die Dachterrasse ausschließlich zu der Wohnung gehört und in einer Änderung der Teilungserklärung dem Sondereigentum zugeordnet wird. Im Rahmen der allgemeinen Neuordnung erhält die Wohnung einen PKW-Stellplatz in der überdachten Fläche an der Einfahrt. Der Garten wird im Gemeinschaftseigentum verbleiben. Als neuer Eigentümer haben Sie ein Mitspracherecht bei der Neugestaltung oder Ergänzung/Änderung der Teilungserklärung. Das Wohngeld ist aus diesem Grunde auch neu zu kalkulieren. Der Eigentümer wird einen Betrag in Höhe von € 5.000,00 der Instandhaltungsrücklage als Basisguthaben zuführen. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen vom Eigentümer stammen und wir dafür keine Haftung übernehmen.

Karte nicht verfügbar

Königskinder Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Raimund Wurzel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.stuttgarter-zeitung.de, Objekt LDW1.RW.6961 - vielen Dank!