WERK 1 * moderne Workspaces * Gestaltung nach Bedarf

Galgenbergstraße 9, 72622 Nürtingen

Miete:
Preis auf Anfrage
100 - 500 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Galgenbergstraße 9, 72622 Nürtingen
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Gesamtfläche
500 m2
Büroflächen
500 m2
Nutzfläche
500 m2
Fläche teilbar ab
100 m2
Zustand
teil-/ vollsaniert
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
5666811
Anbieter-ID
1259_4
Stand vom
24.09.2020
Provisionsfrei
Parkmöglichkeit
Kfz-Stellplatz
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas, Öl

WERK 1: Derzeit braucht es noch etwas Fantasie, um sich die zukünftige Gestalt des WERK 1 in Nürtingen vorzustellen. Doch das wird sich bald ändern, denn die Entwicklung auf dem Areal schreitet schnell voran. Ein deutliches Zeichen ist die Modernisierung des Bürogebäudes an der Galgenbergstraße, die demnächst beginnt. MODENISIERUNG: Das ca. 2.840 m² große Gebäudeensemble ist prägender Bestandteil des WERK 1 auf dem Greiner Areal in Nürtingen. Unter Beachtung seines historischen Charakters wird es behutsam energetisch saniert und qualitativ aufgewertet. Die Maßnahmen umfassen die gesamte Gebäudehülle. Dabei weicht die bisher geschlossene Front einem offenen, zentralen Eingangsbereich mit Glasfassade. Weitere Zugänge erschließen künftig das kommunikative Zentrum des Areals mit Café und Eventbereich. BÜROS Die Büros im WERK 1 werden auf das Niveau moderner Workspaces gehoben. Gleichzeitig bleibt der Gründergeist der historischen industriellen Nutzung weiterhin spürbar. Für die Erstnutzer werden die Räume zunächst in einem reduzierten Ausbauzustand gehalten. Die detaillierte Ausführung erfolgt dann nach ihren Wünschen, sodass sie noch umfangreichen Einfluss auf die Ausstattung und Gestaltung ihrer zukünftigen Büros nehmen können. ZUKUNFTSRÄUME Die Kombination aus multifunktionalen Flächen und modernen Workspaces eröffnet den Nutzern zusätzliche Möglichkeiten. Eine vielseitige Veranstaltungsfläche im Erdgeschoss kann gemeinschaftlich genutzt und in kleinere Workshop- und Meeting-Räume aufgeteilt werden. Ob zum konzentrierten Arbeiten, zum Planen und Experimentieren, oder zum Austausch kreativer Ideen: Hier entstehen Zukunftsräume. Mehr Infos: www.greiner-werk1.de


Lage

Zukünftig kann man schon bei der Anfahrt das WERK 1 an seinem markantesten Gebäudeteil erkennen. Der auf dem Dach thronende gläserne Aussichtspavillon wird einen unübersehbaren architektonischen Akzent setzen und einen imposanten Rundblick in die Umgebung bieten. Von hier oben aus liegen die Lagevorteile des Areals direkt vor Augen. Der Blick geht zunächst über den Neckar zu den Dächern der Altstadt, die nur einen kurzen Fußweg über die Stadtbrücke entfernt ist. Noch näher verläuft die B 313, auf der man nach links nach 7 km zur Auffahrt auf die A 8 Stuttgart – München gelangt. Nach rechts geht es in Richtung Reutlingen und Tübingen. Im Norden blickt man direkt auf den Stadtpark mit Hallen- und Freibad, im Westen schließt sich ein Wohngebiet an. So funktional gemischt wie die Umgebung ist auch das WERK 1 selbst. Neben Produktionsbetrieben hat zum Beispiel die Arbeitsagentur ein renoviertes Gebäude bezogen. Auch der Kunstverein ist mit Ausstellungen und Veranstaltungen hier präsent.


Sonstiges

Provisionsfrei, Vermittlung im Eigentümerauftrag. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir in der Internetpräsentation keine Preise nennen können. Die Preisfindung bei Gewerbeobjekten ist erst möglich, wenn der Bedarf eines Interessenten erfasst sowie eventuell notwendige Gebäudeanpassungen und vertragliche Rahmenbedingungen bekannt sind. Deshalb sollten Preis- und Finanzierungsfragen in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Bektas
    307 m
  • Spielhansl
    326 m
    • LS Hairdesign
      336 m
  • Bodelschwinghschule
    511 m
  • Musikschule Heilemann
    742 m
    • Hochschule für Kunsttherapie
      871 m
  • Neckarbrücke
    123 m
  • Nürtingen Neckarbrücke
    173 m

Fiedler Gewerbeimmobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Johannes Fiedler

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.stuttgarter-zeitung.de, Objekt 1259_4 - vielen Dank!